Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, können Sie die Qualität der Produkte auf der Canton Fair beurteilen. Sie wissen, warum es besser ist, sich als Direktvertriebshändler zu präsentieren, als zu sagen, dass Sie ein Amazon-Verkäufer sind. Welche Fragen sollten Sie stellen? potenzielle Lieferanten und warum why Selfies ein MUSS sind.


Auf der Canton Fair einen Flug zu nehmen, um Amazon-Produkte zu beziehen, steht auf der Eimerliste vieler Anfänger. Aber wie navigiert man erfolgreich auf der weltgrößten Messe , geschweige denn auf einer internationalen Messe?

Nie an der Canton Fair teilgenommen, um neue Produkte zu beschaffen? Heute werden wir einige exzellente Tipps und Strategien für die Beschaffung auf der Canton Fair vorstellen.

Wir hoffen, dass Sie sich in Ihrer ersten persönlichen Sourcing-Erfahrung sicherer und professioneller fühlen.

Vorherige Planung

Es gibt drei Phasen der Canton Fair (es gibt eine Frühjahrsmesse und eine Herbstmesse). Der nächste beginnt am 15. Oktober.

Sie sind nach der Art der Produkte unterteilt:

Phase 1:

  • Elektronik & Haushalt
  • Elektrogeräte
  • Lichtanlage
  • Fahrzeuge & Ersatzteile
  • Maschinen
  • Mechanische Werkzeuge
  • Energie + Ressourcen
  • Chemikalien
  • Baustoffe
  • Internationaler Pavillon

Phase 2:

  • Konsumgüter
  • Geschenke
  • Hauptdekorationen

Phase 3:

  • Bürobedarf, Koffer & Taschen und Freizeitprodukte
  • Medizinprodukte und Gesundheitsprodukte
  • Essen
  • Schuhe
  • Textilien & Bekleidung
  • Internationaler Pavillon

Vorausplanung ist das wahre Geheimnis, um nicht nur zu überleben, sondern auch bei Ihrem ersten Canton Fair-Erlebnis erfolgreich zu sein. Für den durchschnittlichen Amazon-Verkäufer, der es gewohnt ist, sich hinter dem Computer zu verstecken, kann die Teilnahme an Chinas größter Fachmesse eine überwältigende Erfahrung sein.

Muss aber nicht sein.

Es gibt einige Dinge, die es wert sind, im Voraus geplant zu werden:

1. Liste der Anbieter und Produkte

Die Canton Fair ist riesig, wie viele Erstbesucher nach ihrem ersten Tag feststellen. Es ist eine große Herausforderung, das gesamte Angebot an Ständen und Produkten zu bewältigen.

Aus diesem Grund ist es eine hervorragende Idee, genau zu notieren, wonach Sie auf der Canton Fair suchen. Bestimmte Produkte sind in bestimmten Abschnitten zu finden, mit zahlreichen hilfreichen Karten und Schildern.

Ein ausgezeichneter Tipp ist, mit Fabriken zu kommunizieren, die Sie zuvor auf Alibaba gefunden haben, und mit ihnen über WhatsApp oder WeChat zu kommunizieren. Kündigen Sie an, dass Sie auch auf der Canton Fair sein werden, damit Ihre erste Vorstellung warm ist.

2. Life Hacks, die Sie wissen müssen, wenn Sie zur Canton Fair reisen

Buchen Sie ein Hotel in der Nähe des Pazhou-Komplexes und wählen Sie eines, das täglich einen kostenlosen Shuttlebus-Service bietet. Vertrauen Sie uns - nur wenige Taxifahrer verstehen grundlegendes Englisch.

Die meisten Hotels bieten einen kostenlosen Shuttleservice an. Wenn Ihr Budget es zulässt, bieten die High-End-Hotels wie das Hilton den Gästen mehrere Abfahrtszeiten und Abholzeiten.

Auch - Lebensmitteloptionen sind auf der Canton Fair recht begrenzt, insbesondere für diejenigen mit Diätbedürfnissen. Es ist ratsam, sich beim Frühstücksservice Ihres Hotels einzudecken und einfach die Snacks einzupacken, die Sie bereits zu Hause gekauft haben.

Musterprüfungen und Lieferantenfragen

Nach den ersten ein oder zwei Stunden der Canton Fair werden Sie sich sicher fühlen, in Verkaufsstände zu gehen und mit Verkäufern zu sprechen. Es gibt einige gute Fragen, aber Sie müssen gleichzeitig auch die Qualität der Proben beurteilen .

Einige Tipps für Reisende, die wir zum ersten Mal geben können, sind:

  1. Beobachten Sie die Produktqualität zwischen den Ständen, zumal Sie die gleichen Produkte häufig auf mehreren Ständen vorfinden. Es ist ratsam, die Lieferanten zu fragen, ob sie bei der Erörterung von Änderungen an ihrer On-Shelf-Probe Abweichungen mit der englischen Terminologie vornehmen können.
  2. Berücksichtigen Sie die Auswirkungen auf das geistige Eigentum . Fragen Sie sich, ob diese Produkte möglicherweise Marken, Patente und / oder ausschließliche Herstellungsverfahren in anderen Ländern haben. Besonders wichtig, wenn Sie Ihr Amazon-Geschäft durch weltweiten Vertrieb ausbauen.
  3. Fordern Sie bei jedem Lieferanten die MOQs und Vorlaufzeiten an , genau wie bei Alibaba. Oft finden Sie sie einen anderen Preis zu zitieren. Einige mögen einen Preis aus dem Nichts schaffen, während andere Preise deutlich auf Papier notieren, so dass jeder Ausländer den gleichen Preis erhält. Wir empfehlen Stände mit letzterem Ansatz.
  4. Berücksichtigen Sie ggf. erforderliche Zertifizierungen und verfügbare Verpackungsoptionen . Zertifizierungen und Überprüfungsverfahren können die Zeit verlangsamen, die erforderlich ist, um dieses Produkt auf den Amazon-Markt zu bringen. Auch wenn sie möglicherweise ein exzellentes Muster hergestellt haben, können die Kunden beim Öffnen von der normalen Verpackung enttäuscht sein.
  5. Nehmen Sie Selfies von Ihnen mit den Vertretern auf, damit Sie sie kurz darauf an sie senden und ihre Erinnerungen an Ihre Gespräche auffrischen können.

Jeder Stand teilt Ihnen eine Visitenkarte mit. Um professionell zu wirken, benötigen auch Sie eine Visitenkarte. Sehen Sie, die an Ständen sprechen den ganzen Tag mit Leuten und finden schnell heraus, wer ein echtes Geschäft hat, das wachsen muss und wer nur für einen kurzen Besuch hier ist.

Wir empfehlen Ihnen, Visitenkarten in Ihrem Heimatland zu erstellen, bevor Sie nach China fliegen. Auf der Canton Fair gibt es jedoch Services, mit denen Visitenkarten zu einem sehr hohen Standard gedruckt werden können. Sie finden diese in der Hauptstraße.

eCommerce und Konkurrenten

Entgegen der landläufigen Meinung sind die meisten Ausländer auf der Canton Fair nicht für die Beschaffung von Amazon-Produkten da. Es gibt Großhändler, Hersteller, Distributoren, Einzelhändler, Shopify-Verkäufer und Repräsentanten von großen Kistengeschäften aus Dutzenden von Ländern.

Der Wettbewerb ist daher minimal. Viele beginnen jedoch, die Macht von Amazon als Vertriebskanal zu verstehen, insbesondere die Chinesen.

Um sich möglichst professionell zu präsentieren, empfehlen wir:

  1. Stellen Sie sich einfach nicht gleich als Amazon-Verkäufer vor . Möglicherweise möchten Sie etwas wie " USA Direct-to-Consumer-Distributor " oder ähnliches sagen . Seien Sie kreativ. Dieser Ansatz bedeutet, dass Sie wahrscheinlich keinen höheren Stückpreis erhalten.
  2. Wenn Sie zuvor mit einer Fabrik zusammengearbeitet haben, die auf der Canton Fair ausgestellt hat, sollten Sie sie daran erinnern, dass die Regalausstellung Ihrer Produkte NICHT gestattet ist . Andernfalls gehen sie einfach davon aus, dass es in Ordnung ist, den Wettbewerbern IHRE Produkte auf der Canton Fair zu zeigen und anderen sogar die Möglichkeit zu geben, Sammelbestellungen aufzugeben.
  3. Es ist wahrscheinlich, dass Sie irgendwann auf einen anderen Amazon-Konkurrenten stoßen werden . Wenn sie sich gerne an einem Stand aufhalten, an dem Sie mit einem Lieferanten in Kontakt treten möchten, ist es ratsam, zu einem anderen Zeitpunkt zurückzukehren. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie Ihre Produktpalette durch Abhören an einen anderen Mitbewerber auf dem Markt preisgeben.
  4. Zuletzt kleiden Sie den Teil einer realen ausländischen Geschäftsperson . Während viele Unternehmer glauben, dass Jeans und Skateboard-Sneaker wie Gary Vaynerchuk der richtige Weg sind, sind die Chinesen einfach nicht beeindruckt. Sie erwarten, dass Käufer (die Amazon-Verkäufer sind) gut gekleidet sind, um ernst genommen zu werden. Im Zweifelsfall sollten Sie sich zumindest lässig kleiden.

Die Fabriken arbeiten immer noch gerne mit eCommerce-Verkäufern zusammen. Obwohl wir erwähnt haben, dass viele die Macht verstehen, wissen sie selbst nicht genau, wie man bei Amazon erfolgreich verkauft. Sie haben immer noch die Oberhand, wenn Sie sich richtig präsentieren.

Werksinspektionen

Richtig - Sie waren also ein oder zwei Tage auf der Canton Fair. Vorausgesetzt, Sie haben unseren Rat befolgt, wurden Sie in dieser Zeit wahrscheinlich zu mehreren Werksbesichtigungen durch Vertreter von Ständen eingeladen.

Diese Touren empfehlen wir, sofern sich die Fabriken in der Nähe von Shenzen, Guangzhou oder Foshan befinden. Wenn nicht, informieren Sie bitte jeden Werksvertreter, dass Sie bei Ihrer nächsten China-Reise mehr Zeit haben. Er weiß dies zu schätzen und versteht Ihre zeitlichen Einschränkungen.

Aufgrund unserer Erfahrung als Amazon-Verkäufer empfehlen wir Folgendes:

  1. Buchen Sie mehrere Inspektionen, wenn Sie nach der Canton Fair ein paar freie Tage in China haben. Auf diese Weise können Sie Unterschiede in der Verarbeitung, den Systemen und Prozessen sowie in der allgemeinen Ordnung feststellen. Wir würden ein Taxi empfehlen, um zwischen den Fabriken zu gelangen, mit eindeutigen Anweisungen von Google Maps.
  2. Verstehen Sie, dass die Chinesen immer Ja sagen . Es ist eine Ausnahme von ihrer Kultur gegenüber Ausländern. Sie möchten Sie nicht enttäuschen, weder auf der Canton Fair noch während ihrer eigenen Werksbesichtigung. Wenn Sie Abweichungen in Größe, Farbe und Verarbeitungsqualität wünschen, kann dieser Standard möglicherweise nicht eingehalten werden, obwohl Sie Ja sagen.
  3. Ermitteln Sie, ob Sie mit einem Agenten oder einer echten Fabrik zusammenarbeiten . Wenn Sie in einer echten Fabrik arbeiten, kennt der Vertreter der Kantonmesse den Chef sehr gut und schaut zu ihm auf. Die Fabrikbesitzer werden auch das teuerste Auto fahren, das direkt vor dem Haus geparkt ist.
  4. Vermeiden Sie es, Bestellungen zu tätigen, ohne die reellen Zahlen durchzugehen . Es ist verlockend zu versprechen, dass Sie jeden Monat XYZ- Mengen bestellen , aber es ist unerlässlich, dass Sie bei einem Produkt mit gleichbleibendem Verkaufsvolumen die höchste Priorität haben. Sie können jederzeit eine Bestellung aufgeben, wenn Sie nach Hause zurückkehren.

Werksinspektionen werden dringend empfohlen, insbesondere wenn Sie einen Lieferanten gefunden haben, den Sie langfristig für vertrauenswürdig halten. Es ist oft das letzte Stück, das Amazon-Verkäufern auf der ganzen Linie hilft.

Zusammenfassung

Wir haben fast alles behandelt, um Ihre erste Erfahrung auf der Canton Fair zu überstehen und Amazon-Produkte zu finden, mit denen Sie Ihr Unternehmen skalieren können. Wir empfehlen allen Verkäufern, mindestens einmal auf ihrer Reise nach China zu reisen.

Bleiben Sie ruhig und zuversichtlich - zwei Worte, mit denen wir das zusammenfassen können. Erwägen Sie außerdem, Guanxi zu lernen, was in der chinesischen Unternehmenskultur offensichtlich ist. In einfachen Worten ist dies ein Begriff, der beschreibt, wie Unternehmen in China in Partnerschaft mit Ausländern langfristigen Erfolg anstreben.

Die Canton Fair ist nicht beängstigend. Fast jeder Fabrikvertreter spricht Grundkenntnisse in Englisch und kann einfache Fragen beantworten. Viele begrüßen Sie mit offenen Armen, vorausgesetzt, Sie kommen vorbereitet.

Apropos Bereitschaft - wir helfen Tausenden von Amazon-Verkäufern, ihr Konto zu schützen. Erwägen Sie die kostenlose Option von Bindwise, um Hijacker und gestrandete SKUs zu verhindern.